OFFENER WORKSHOP

Train-the-Trainer für den Outward Mindset Workshop

Unser Train-the-Trainer Workshop ist eine intensive Trainingseinheit, die den Teilnehmern ein fundiertes Verständnis für die Lerninhalte des Outward Mindset Workshops und deren Bedeutung für ihre Unternehmen vermitteln. Unser nächster dreitägiger Train-the-Trainer Workshop findet vom 18.-20. März 2020 in Hamburg statt (Burchardhof, Steinstr. 27, 20095 Hamburg). Haben Sie Fragen, oder möchten Sie sich direkt für den Workshop anmelden? Schreiben Sie einfach eine E‑Mail an info@arbingerinstitute.de.

Inhalt

Die Teilnehmer ergründen, wie sie das Lernmaterial auf unternehmensbezogene Herausforderungen anwenden können, von denen sie selbst betroffen sind. Und sie lernen, die Konzepte und Tools zielgerichtet und ansprechend zu vermitteln. Nach Abschluss des Workshops werden die Teilnehmer darauf vorbereitet und zertifiziert, den Outward Mindset Workshop innerhalb ihres Unternehmens für weitere Mitarbeiter entlang der Lehrmaterialien von Arbinger selbständig durchzuführen.


Ergebnisse und Auswirkungen

Die Teilnehmer des Workshops werden zu Folgendem befähigt:

  • Tragen Sie die Konzepte und Tools von Arbinger in einer logischen und stimmigen Abfolge als Facilitatoren weiter.
  • Erschaffen Sie die Atmosphäre eines nach außen gerichteten Mindsets für die Teilnehmer Ihrer Workshops.
  • Verwenden Sie Fallstudien und Beispiele, die die Arbinger-Materialien überzeugend illustrieren.
  • Verfolgen Sie einen „internen Berater“-Ansatz, um Ihre Organisation bei der Anwendung des Arbinger-Materials zu unterstützen.

Wer den Train-the-Trainer-Kurs erfolgreich absolviert hat, erhält exklusiven Zugang zu:

  • Facilitator Support Helpline—Erhalten Sie ein Einzelcoaching zur Vorbereitung und Nachbesprechung nach Workshops.
  • Arbinger Facilitator Portal—Zugriff auf Podcasts, Evaluierungsformulare, Weiterbildungsvideos für Facilitatoren, Aufzeichnungen der monatlichen weltweiten Facilitator Calls, Videomitschnitte nach außen gerichteter Mindset-Präsentationen von Master Facilitatoren, und vieles mehr.
  • Monatliche Global Facilitator Calls—Entwickeln Sie Ihre Facilitationsfähigkeiten weiter, indem Sie an diesen Best-Practice-Gesprächen mit anderen Facilitatoren und Arbinger Master Facilitatoren teilnehmen.
  • Arbinger’s Annual Summit und Facilitator Retraining—Sie erhalten exklusive Einladungen zu dieser hochkarätigen Veranstaltung in den USA. Nehmen Sie daran teil, um neue Inhalte kennenzulernen, sich in Arbingers Kernkonzepten weiterzubilden, sich zu vernetzen, an Fragerunden teilzunehmen und von ausgewählten Gastrednern zu lernen.

Teilnahmevoraussetzungen

Train-the-Trainer-Workshops sind weiterführende Kurse, die sehr tief und breit auf die bahnbrechende Arbeit von Arbinger eingehen. Seien Sie vorbereitet, Ihr Verständnis vom Arbinger-Material zu vertiefen, seine Anwendung auf Ihr Privat- und Arbeitsleben zu erkunden und bei der Weiterverbreitung der Lerninhalte ein nach außen gerichtetes Mindset anzunehmen.

Sie müssen folgende Voraussetzungen erfüllen, bevor Sie an einem Train-the-Trainer-Kurs teilnehmen können:

  • Nehmen Sie an dem jeweiligen Workshop teil, den Sie in Ihrem Unternehmen durchführen werden
  • Lesen Sie sowohl Leadership & Self Deception als auch The Outward Mindset
  • Es ist hilfreich, aber nicht erforderlich, die The Anatomy of Peace zu lesen.

Wir empfehlen allen, die an einem Train-the-Trainer Workshop interessiert sind, sich so früh wie möglich mit uns in Verbindung zu setzen, damit wir Sie bei den Anforderungen und der Kursplanung unterstützen können. Wenn Sie weitere Fragen haben, richten Sie diese bitte an info@arbingerinstitute.de


Zielgruppe

Daran erkennen Sie, dass das Train-the-Trainer-Programm für Sie das Richtige ist:

  • Sie wollen maßgeblich daran mitwirken, in ihren Unternehmen ein nach außen gerichtetes Mindset zu implementieren.
  • Sie wollen Ihr Verständnis von Prinzipien und Strategien in einem nach außen gerichteten Mindset vertiefen.
  • Sie verfügen über die folgenden Eigenschaften, die Sie zu einem idealen Facilitator innerhalb Ihrer Organisation machen:
    1. Vertrauenswürdigkeit (Sie genießen hohe Vertrauenswürdigkeit und den Respekt der Personen, die Sie ausbilden würden)
    2. Ausstrahlung (es ist interessant und spannend, Ihnen zuzuhören und von Ihnen zu lernen)
    3. Verbundenheit (Sie bauen gern und ganz selbstverständlich gute Beziehungen zu anderen Menschen auf)

Zertifizierungsverfahren

Werden Sie ein zertifizierter Arbinger Facilitator für Ihre Organisation, indem Sie:

  1. die Teilnahmevoraussetzungen für den Train-the-Trainer-Kurs erfüllen
  2. erfolgreich den Train-the-Trainer-Kurs absolvieren
  3. den Facilitator-Lizenzvertrag für das entsprechende Programm abschließen

Als zertifizierter Arbinger Facilitator sind Sie dafür verantwortlich, den Kauf von geeigneten Kursmaterialien für diejenigen, die Sie in Ihrer Organisation ausbilden, zu koordinieren.


Lizenzierung und Zertifizierung

Nach erfolgreichem Abschluss des Train-the-Trainer-Kurses und der Unterzeichnung des Facilitator-Lizenzvertrags sind Sie berechtigt, eigene Workshops mit dem Arbinger-Material in Ihrem unternehmen durchzuführen. Die Facilitator-Lizenzvereinbarung beschreibt den Leistungsumfang, einschließlich des Materials, das Sie verwenden dürfen, und die Kosten für die Schulungsunterlagen pro Teilnehmer.

Hinweis: Sollten Sie Ihr Arbeitsverhältnis beenden oder den Betrieb wechseln, sind Sie nicht automatisch berechtigt, Arbinger-Material in Ihrem neuen Unternehmen zu verwenden. Dafür müssten Sie einen neuen Facilitator-Lizenzvertrag mit Arbinger abschließen.


Preise

Gern besprechen wir mit Ihnen die genauen Konditionen für unser Programm in Ihrer Organisation. Schreiben Sie uns einfach eine E‑Mail und wir melden uns bei Ihnen: info@arbingerinstitute.de